Andere Serien der Darsteller

Foto:

Der eine oder andere Darsteller war schon vor oder auch nach seiner Zeit bei "Dr. House" bereits in einer Serie aktiv. An dieser Stelle wollen wir euch diese einmal genauer vorstellen.

Kal Penn: Designated Survivor

(2016-???) Nachdem der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika durch einen Anschlag ums Leben kommt, greift das Protokoll und Senator Tom Kirkman (Kiefer Sutherland) muss sich in der Rolle des Präsidenten zurecht finden und in äußerst angespannter Lage Entscheidungen treffen.... mehr

Hugh Laurie: Chance

(2016-???) Der Streamingdienst Hulu hat mit Chance eine neue Serie mit Hugh Laurie ("Dr. House") in der Hauptrolle an den Start gebracht. Hinter dem Projekt stehen Kem Nunn, der auch die Romanvorlage dazu geliefert hat und Alexandra Cunningham. Die Premiere war am 19. Oktober 2016... mehr

Olivia Wilde: Vinyl

(2016) New York City, 1973: Der Höhepunkt des Rock 'n' Roll und der Drogen ist erreicht. Zu den wichtigsten Akteuren der Szene gehört der Plattenboss Richie Finestra, der selbst dem Kokain verfallen ist. Finestra versucht mit allen Mitteln, sein Label am Leben zu erhalten, während zugleich Punk, Disco und Hip-Hop auf Vordermarsch sind.... mehr

Peter Jacobson: Colony

(2016) In einer nicht allzu fernen Zukunft ist Los Angeles von Invasoren besetzt. Der ehemalige FBI-Agent Will Bowman und seine Frau Katie wurden dabei von ihrem Sohn getrennt und versuchen ihre anderen zwei Kinder so gut wie möglich zu beschützen. Während viele sich mit der Situation abgefunden haben oder sogar ihre Vorteile aus der Besetzung ziehen, agiert im verborgenen eine Rebellengruppe.... mehr

Kal Penn: Battle Creek

(2015) Nach dem Ende von "Breaking Bad" ist Serienschöpfer Vince Gilligan ein gefragter Mann im TV-Geschäft und es hat nicht lange gedauert, bis er das nächste Projekt umsetzen konnte. Bei "Battle Creek" handelt es sich um ein über zehn Jahre altes Drehbuch aus seiner Feder, dass nun CBS mit einer festen Serienorder für mindestens 13 Staffeln geordert hat.... mehr

Jesse Spencer: Chicago Fire

(2012- heute) Mit "Chicago Fire" geht es in die Nächste Runde der potenziell erfolgreichen Serien von Dick Wolff, seines Zeichens Produzent von allen "Law & Order"-Serien und deren Ableger. Doch nun tritt man einen Schritt zurück und beschäftigt sich mit der Chicagoer Feuerwehr, den Rettungshelfern und Feuerwehrleuten.... mehr

Jennifer Morrison: Once Upon A Time

(2011) Das kleine Städtchen Storybook in Maine ist keine normale Stadt, denn hier scheint die Zeit still zu stehen. Der zehnjährige Henry entdeckt, dass dies nicht nur im übertragenen Sinne zutrifft, denn auf der Stadt liegt ein Fluch. Alle Bewohner sind eigentlich Märchenfiguren, die von der bösen Königin verflucht wurden... mehr

Lisa Edelstein: Good Wife

(2011) Das Anwaltsdrama stellt das Leben einer Ehefrau und Mutter in den Mittelpunkt, die plötzlich vor den Scherben ihres privaten Glücks steht. Nachdem ihr Ehemann Peter Florrick für einen öffentlichen Sex- und Politikskandal sorgte, der ihn ins Gefängnis brachte, muss Alicia Florrick Verantwortung für ihre Kinder übernehmen und tritt wieder ins Berufsleben ein... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen