"Supergirl" schnappt sich "Dollhouse"-Mimin Dichen Lachman

Für Staffel 2 der Superheldenserie "Supergirl" wurde nun eine Schauspielerin besetzt, die eine weitere bekannte Figur aus dem DC-Universum übernehmen wird.

Laut TVLine schlüpft Dichen Lachman ("Dollhouse", "The 100") in die Rolle der Veronica Sinclair alias Roulette. Roulette erschien erstmals 2001 in den Comics. In "Supergirl" wird sie einen Fight Club für Aliens im Untergrund leiten, in den auch Supergirl (Melissa Benoist) eintreten soll. Lachman wird erstmals in der vierten Episode von "Supergirl" auftauchen.

Staffel 2 von "Supergirl" startet am 10. Oktober beim US-Sender The CW. Die Zuschauer dürfen sich ebenfalls auf den aus "Teen Wolf" bekannten Tyler Hoechlin freuen, welcher als Superman verpflichtet wurde.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
16.09.2016 15:14

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen