WGN America beendet "Manhattan" nach Staffel 2

WGN America schickt seine Serie "Manhattan" ins Serienarchiv: Wie der Sender bekannt gegeben hat, wird er dem Historiendrama keine dritte Staffel gewähren. Obwohl die Serie von Kritikern überwiegend positiv bewertet wurde, konnte sie sich quotentechnisch nie so richtig etablieren, weder im Fernsehen noch auf der Streamingplattform Hulu.

"Manhattan" drehte sich um den hochgeheimen Bau der ersten Atombombe in Los Alamos, New Mexico und den Auswirkungen dieses Projekts auf die Beteiligten und ihre Familien. Das von Sam Shaw entwickelte Format zeigte Olivia Williams ("Dollhouse"), Rachel Brosnahan ("Good Wife"), Christopher Denham ("The Following"), Harry Lloyd ("Game of Thrones"), Michael Chernus ("Orange Is the New Black"), Katja Herbers ("The Americans"), John Benjamin Hickey ("The Big C ... und jetzt ich!") und Ashley Zukerman ("The Code") in den Hauptrollen.

Quelle: Deadline



Maria Gruber - myFanbase
06.02.2016 13:30

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen