Was uns bewegt

Foto:

So viele Serien mittlerweile existieren, mindestens genauso viele Themen gibt es, die sich rund um den Bereich "Serien" drehen und über die Fans immer mal wieder persönlich nachdenken, miteinander diskutieren oder bei denen sie bereits die Wände hochgehen, werden sie auch nur auf sie angesprochen... Genau mit diesen Themen beschäftigen sich von nun an die Autoren von myFanbase in unserer Kolumne "Was uns bewegt". Hier findet ihr alle Texte, die im Zusammenhang mit "Dexter" stehen.

Wandlungsfähigkeit von Serienschauspielern

Serien sind, mit Ausnahme von Mini-Serien, prinzipiell für eine längere Laufzeit auslegt und binden die Zuschauer vor allem mit ihren Charakteren. Für die Darsteller jener bedeutet das teilweise, dass sie schnell nur noch mit diesem Part in Verbindung gebracht werden, gerade wenn sie ihn über mehrere Jahre hinweg verkörpern. Nicht so Michael C. Hall, der seine Wandlungsfähigkeit mehrfach unter Beweis gestellt hat... mehr

Voice-Over in Serien: Dexter

Voice-Over gibt es fast so lange, wie es Film überhaupt gibt. Voice-Over wurde in den 1940er Jahren im Film polupär, beim Fernsehen ist es in Deutschland vor allem die Science-Ficton Serie "Star Trek", die Anfang der 1970er Jahre erstmals ausgestrahlt wurde. Bei einigen Serien wird das Voice-Over genutzt, um eine Situation oder eine Begebenheit aus der Sicht einer Person zu erläutern. Etwa in der Serie "Dexter"... mehr

Favoriten in Serien: Dexter Morgan

Es ist nicht einfach, zuzugeben, dass ein Serienkiller für mich DER Lieblingscharakter in der Serienwelt ist. Doch was Dexter Morgan schafft, ist bewundernswert. Man weiß, dass er ein Mörder ist. Man weiß, dass er Menschen umbringt, zu Liebe nicht fähig ist und dass man eigentlich keine Sympathie für ihn aufbringen sollte. Und doch ist Dexter anders. Ab der ersten Episode schafft er es, den Zuschauer auf seine Seite zu ziehen... mehr

Serienentdeckungen 2012: Dexter

Die Beziehung zwischen mir und "Dexter" war wahrlich keine Liebe auf den ersten Blick. Nachdem ich die erste Staffel gekauft hatte und mir auch direkt angeschaut habe, fand ich es ganz nett, aber eben mehr auch nicht. Irgendwie bin ich nicht auf Anhieb so wirklich mit der bizarren Story und den einzelnen Charakteren warm geworden. Es war okay, aber eben auch nicht so, dass ich nun unbedingt weiterschauen musste... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen