Festtage in "Dexter"

Foto:

Weihnachten, Silvester, Valentinstag, Halloween und viele weitere Festtage sind nicht nur in der amerikanischen Kultur, sondern auch in vielen TV-Serien ein wichtiges Thema. So überrascht es nicht, dass auch in "Dexter" diese besonderen Tage immer wieder thematisiert werden. Wir werfen mit hier noch einmal einen genauen Blick auf die entsprechenden Episoden und schauen uns an, wie die Festtage in die jeweiligen Handlungsstränge der Charaktere involviert werden.

Thanksgiving

#4.09 Das Fest der Dankbarkeit

Wie feiert unser Lieblings-Serienkiller Thanksgiving? Zuerst mal ziemlich stressig, denn Dexter hat sich nicht nur ein Truthahn-Essen vorgenommen, sondern gleich zwei. Neben dem Essen bei seiner Frau Rita und den Kinder, plant er noch zu Thanksgiving bei dem Trinity-Killer Arthur Mitchell und seiner Familie reinzuschneien... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen