Andere Serien der Darsteller

Foto:

Viele Darsteller waren sowohl vor dem Start von "Dexter" in anderen Serien aktiv, als auch nach der Absetzung der Serie in neuen Formaten zu sehen. Mehr zu den Serien, in denen die Hauptdarsteller von "Dexter" ebenfalls über längere Zeit mitgewirkt haben, erfahrt ihr hier.

Jennifer Carpenter: Limitless

(2015) "Limitless" knüpft an die Geschehnisse aus dem Film an, in dem Eddie Mora (Bradley Cooper) eine mysteriöse Droge namens NZT entdeckte, die es ihm ermöglichte, schneller Dinge zu lernen, nichts zu vergessen und alte Erinnerungen wieder ins Gedächtnis zu rufen. In der Serie wird sich alles um Brian Finch (Jake McDorman) drehen, der dazu gezwungen wird, NZT zu sich zu nehmen, damit das FBI ihn für seine Zwecke benutzen kann.... mehr

Julie Benz & Jaime Murray: Defiance

(2013) "Defiance" ist eine amerikanische Science-Fiction-Serie des Senders SyFy, mit Grant Bowler, Julie Benz und Jaime Murray. Das Besondere an dem Format ist, die Serie von Rockne S. O'Bannon (bekannt für "Farscape") mit einem Open-World-Shooter MMO (für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 Konsolen) zu verbinden... mehr

Julie Benz: A Gifted Man

(2011) Michael Holt (Patrick Wilson) ist ein brillianter Neurochirurg, der sich dank seines Erfolges ein Leben in Saus und Braus leisten kann. Privat steht er aber allein da. Dennoch beginnt er den Sinn seiner Tätigkeit zu hinterfragen, als er überraschend seine Ex-Frau Anna (Jennifer Ehle) wiedertrifft. Deren Ehe liegt zehn Jahre zurück... mehr

Julie Benz: No Ordinary Family

(2010 bis 2011) "No Ordinary Family" dreht sich um die Familie Powell, die plötzlich Superkräfte bekommt. Stephanie ist zur Karriere-Mutter geworden, der Familienvater Jim dagegen ist mit seinem Beruf unzufrieden und vermisst den Zusammenhalt in der Familie, der ihnen verloren gegangen ist. Die Kinder Daphne und JJ sind Teenager... mehr

Michael C. Hall: Six Feet Under

(2001 bis 2005) Alles begann am 3. Juni 2001, als "Six Feet Under" auf dem US-Amerikanischen Fernsehsender HBO Premiere feierte. Die Erwartungen an diese Serie waren enorm groß, schließlich wurde sie von Alan Ball geschrieben, der für seinen Film "American Beauty" den Oscar erhielt. Und die Serie enttäuschte keinen... mehr

Jaime Murray: Valentine

(2008) Die Serie "Valentine" wurde von Kevin Murphy erschaffen, der bereits als Produzent für die "Desperate Housewives" und "Reaper" fungierte. Das Projekt wurde von der unabhängigen Produktionsfirma Media Rights Capital produziert und schaffte es erst durch ein Experiment des quotenschwachen US-Senders The CW auf Sendung... mehr

Jimmy Smits: The West Wing

(1999 bis 2006) Der mächtigste Mann der Welt. Schon tausende Filme und Dokumentationen konnte der Zuschauer über die Arbeit des Präsidenten der USA ansehen, doch eine fiktive TV-Serie, das war neu. Mit der Grundlage des einige Jahre zuvor von ihm geschriebenen Filmes "Hallo Mr. Präsident" schrieb Sorkins eine Serie hinter den Kulissen des Weißen Hauses... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen