Staffelreviews

Foto:

Wir werfen für euch noch einmal einen Blick zurück auf die kompletten Staffeln und lassen die interessantesten Handlungsstränge noch einmal Revue passieren.

Staffel 1 - Verzweifelte Frauen und ihre Männer

23 Folgen lang waren die Desperate Housewives Lynette Scavo, Susan Mayer, Gabrielle Solis, Bree van de Kamp und Edie Britt in interessanten, spannenden und teilweise absurden Geschichten verwickelt. Doch wie haben sich die Frauen im Laufe der ersten Staffel verändert und was erwartet uns im zweiten Jahr der Hitserie?... mehr

Staffel 2 - Der Anfang vom Ende?

Die zweite Staffel erreichte nicht das Niveau der ersten, darüber waren sich Fans und Kritiker schnell einig. Doch woran lag es, dass die Staffel schwächelte? Wir versuchen zu ergünden, warum die Fans mit den Storylines rund um Lynette Scavo, Bree van de Kamp, Susan Mayer und Gabrielle Solis nicht zufrieden gewesen sein dürften... mehr

Staffel 3 - Der Pfeil zeigt steil nach oben

Erst die super starke Debütstaffel, dann eine sehenswerte aber deutlich schwächere zweite Staffel. Die Frage war natürlich, was die Zuschauer in der dritten Runde erwarten würde. Vorweg genommen wurde schon im Staffelfinale der zweiten deutlich, dass Orson Hodge gleich dreimal soviel Mystery und Spannung einzubringen scheint als zuvor die Familie Applewhite.... mehr

Staffel 4 - Stagnation auf hohem Niveau

Erstaunt stellte ich an dieser Stelle fest, wie gut es zur Geltung kommt, wenn man anstatt 23 oder 24 Episoden lediglich 17 für eine Staffel nutzt. Dies ist es eine effektive Maßnahme, denn nun ist kein Platz für Füllerstorys oder unnötig wirkende Streckungen der Geschichten.... mehr

Staffel 5 - Hohe Erwartungen

Nach der durchgängig spannenden vierten Staffel, waren die Erwartungen an die fünfte Staffel natürlich hoch. Nicht nur deshalb, da man erwartete, dass das Staffelgeheimnis erneut getoppt werden würde, sondern auch, weil die Autoren ein nur allzu gutes Mittel zum Zweck, den Zeitsprung, einsetzten, um die Story und im Endeffekt auch die Serie wieder etwas voranzutreiben.... mehr

Staffel 6 - Aus alten Fehlern lernen

Unter dem Motto "Never underestimate a Housewife" starteten die Hausfrauen in ihre mittlerweile sechste Runde. Nachdem man in der vorherigen Season dank Scheinhochzeiten, nervigen Eifersüchteleien und lächerlichen Rachestorys fast schon Soap-Niveau erreicht hatte, versuchten Marc Cherry und Co. endlich wieder Niveau und die Atmosphäre in die Wisteria Lane zu bringen... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen