Vanessa Williams und Aunjanue Ellis für "Miss Virginia" verpflichtet

Foto: Vanessa Williams, 666 Park Avenue - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Vanessa Williams, 666 Park Avenue
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Vanessa Williams ("Desperate Housewives") und Aunjanue Ellis ("Quantico") wurden für den Independent-Film "Miss Virginia" verpflichtet. Darin werden sie an der Seite von "Orange Is the New Black"-Star Uzo Aduba und Matthew Modine zu sehen sein.

"Miss Virginia" stammt von Regisseur R.J. Daniel Hanna und basiert auf einer wahren Geschichte. Der Film handelt von einer alleinerziehenden Mutter, die sich dazu entschließt, ihren Sohn aus der unsicheren Nachbarschaft ihrer Stadt rauszuhalten, indem sie ihn auf einer sichereren und teureren Schule anmeldet. Obwohl sie alles gibt, schafft sie es jedoch nicht, die Schulgebühren zu bezahlen, weshalb sie eine Bewegung startet, um die Zukunft ihres Kindes und das vieler anderer aus ihrer Gemeinde zu sichern.

In weiteren Rollen werden Niles Fitch, Nadji Jeter, Amirah Vann und Michael Beasley zu sehen sein. Die Dreharbeiten sollen noch im April in Los Angeles beginnen.

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
10.04.2018 21:01

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen