Alfre Woodard als Synchronsprecherin für die Realverfilmung zu Disneys "Der König der Löwen" verpflichtet

Foto: Alfre Woodard, Memphis Beat - Copyright: TBS/Justin Stephens
Alfre Woodard, Memphis Beat
© TBS/Justin Stephens

In rund zwei Jahren kommt die nächste Realverfilmung eines Disney-Klassikers in die US-Kinos. Die Rede ist von "Der König der Löwen". Für die Synchronsprecher wurde nun eine letzte, durch Serien bekannte, Darstellerin verpflichtet: Alfre Woodard.

Laut The Hollywood Reporter wird Woodard Simbas Mutter Sarabi ihre Stimme leihen. Für Simbas Stimme wurde Donald Glover ("Community") verpflichtet. James Earl Jones wird wie bereits 1994 als Simbas Vater Mufasa zu hören sein, während Chiwetel Ejiofor den Part des bösen Onkel Scar übernehmen wird.

Seath Rogen wird als Pumbaa zu hören sein, Billy Eichner als Timo und John Oliver als Zazu.

Produziert soll das Projekt von Jon Favreau werden, der im vergangenen Jahr große Erfolge mit "The Jungle Book" hatte. Für das Drehbuch ist Jeff Nathanson zuständig.

Woodard ist aus "Desperate Housewives", "Marvel's Luke Cage", "Memphis Beat" und anderen Produktionen bekannt.

Der genaue US-Kinostart soll der 19. Juli 2019 sein.

Quelle: The Hollywood Reporter



Daniela S. - myFanbase
08.08.2017 22:04

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen