Andere Serien der Darsteller

Foto:

Der eine oder andere Darsteller war schon vor seiner Zeit bei "Desperate Housewives" in einer Serie aktiv. An dieser Stelle wollen wir euch diese Serien vorstellen.

Kevin Rahm: Lethal Weapon

(2016) Nachdem Martin Riggs seine Ehefrau und sein ungeborenes Kind verloren hat, will der Witter einen Neustart wagen und zieht nach Kalifornien, um für das LAPD zu arbeiten. Er wird Detective Roger Murtaugh als Partner zugewiesen. Dieser ist erst gerade wieder zu seinem Job zurückgekehrt... mehr

Drea De Matteo: Shades of Blue

(2016) Harlee Santos (Jennifer Lopez) ist eine alleinstehende Mutter, die bei der New Yorker Polizei arbeitet und aufgrund von Geldsorgen auf die schiefe Bahn gerät. Als sie vom FBI im Rahmen eines Anti-Korruptionsprogramms näher untersucht wird, steht sie vor einer schwierigen Wahl.... mehr

Marcia Cross: Quantico

(2015) Im Mittelpunkt von "Quantico" steht eine Hand voll FBI-Rekruten, die gemeinsam mit ihrer Ausbildung beginnen. Dabei müssen die zukünftigen FBI-Agenten ihr Können unter Beweis stellen und sich gegen die Konkurrenz behaupten.... mehr

Felicity Huffman: American Crime

(2015) Eine weitere Anthologieserie, in diesem Falle aus dem Hause ABC, geht mit "American Crime" an den Start. Verantwortlich für die Serie ist John Ridley, der für sein Drehbuch zum Film "12 Years a Slave" einen Oscar gewinnen konnte. In "American Crime" soll nun pro Staffel jeweils ein Verbrechen in aller Ausführlichkeit betrachtet werden.... mehr

Alfre Woodard: State of Affairs

(2014) Die wichtigste Aufgabe der CIA Analystin Charleton Tucker (Katherine Heigl) ist es, täglich die US-Präsidentin Constance Payton (Alfre Woodard) über die wichtigsten Ereignisse in der Welt zu informieren. Ihr Verhältnis wird verkompliziert von der Tatsache, dass Tucker mit Paytons Sohn liiert war.... mehr

Stephen Culp: Revolution

(2013) Was wäre, wenn kein einziges technisches Gerät mehr von der einen auf die andere Sekunde nicht mehr funktionieren würde? Wenn nichts von den Erfindungen der Menschheit mehr von Nutzen ist? Diese Fragen wirft Eric Kripke ("Supernatural") in seinem neusten Serienprojekt "Revolution" auf. Stephen Culp spielt in der Serien während der zweiten Staffel eine Nebenrolle.... mehr

Ricardo Antonio Chavira: Welcome to the Family

(2013) Die Familien Yoder und Hernandez könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch sehen sie sich plötzlich damit konfrontiert, ab sofort zu einer großen Familie zu gehören. Junior Hernandez (Joey Haro), ein erstklassiger Schüler und angehender Stanford-Student und seine Freundin Molly Yoder (Ella Rae Peck), einer eher durchschnittliche Schülerin... mehr

Richard Burgi: One Tree Hill

(2012) In der neunten und finalen Staffel von "One Tree Hill" spielte Richard Burgi den erfolgreichen Geschäftsmann Ted Davis, der gleichzeitig der Vater einer der Protagonisten ist... mehr

Brenda Strong, Jesse Metcalfe, Josh Henderson: Dallas

(2012) Gleich drei ehemalige Darsteller aus "Desperate Housewives" spielen in der Fortsetzung des Kultserie "Dallas" mit, die seit 13.06.2012 auf dem US-Kabelsender TNT läuft... mehr

Kevin Rahm: I Hate My Teenage Daughter

(2011) Kevin Rahm spielt in der Serie, die seit 2011 auf FOX läuft, eine der Hauptrollen. In der Serie geht es umd zwei beste Freundinnen, die beide geschieden sind, nebeneinander wohnen und jeweils eine Tochter haben, die ihnen das Leben schwer macht.... mehr

Neal McDonough: Justified

(2012) "Justified" handelt von dem U.S. Marshal Givens (Timothy Olyphant), der in seine alte Heimat Kentucky zurückversetzt wird und dort unverhofft seinem alten Kumpel Crowder (Walton Goggins) und seiner Ex-Frau Winona (Natalie Zea) gegenübersteht. In der dritten Staffel stößt Neal McDonough zum Cast hinzu, der den Mafiaboss Robert Quarles mimt.... mehr

Alfre Woodard: Memphis Beat

(2010) Alfre Woodard hat eine Hauptrolle in dieser neuen Krimiserie des Kabelsenders inne. "Memphis has been largely forgotten in film and TV today." Das wollte Joshua Harto ("The Dark Knight") mit "Memphis Beat" ändern und stellt die Stadt des Blues in den Mittelpunkt der Serie. Zusammen mit Liz W. Garcia ("Cold Case - Kein Opfer ist vergessen") erschuf er die Serie für TNT... mehr

Steven Culp: Traveler

(2007) Jay, Taylor und Will haben die letzten zwei Jahre zusammen gelebt und sind alle auf die gleiche Uni gegangen. Ihren Abschluss wollen sie mit einem zweimonatigen Roadtrip beenden. Doch diese Reise endet schon in New York, nachdem Jay und Taylor mit Rollerblades durch ein Museum rasen, das danach explodiert... mehr

Gale Harold: Vanished

(2006) Die kurzlebige Serie "Vanished" wurde ab dem 21. August 2006 auf dem amerikanischen Sender FOX ausgestrahlt. Die Einschaltquoten konnten den Sender nicht überzeugen, sodass die Serie nach 13 Episoden abgesetzt wurde, von denen jedoch nur neun im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Außerdem stieg auch noch Hauptdarsteller Gale Harold aus... mehr

Drea DeMatteo: Die Sopranos

(1999) Die ursprünglich für FOX geplante Serie lief bei HBO über ganze sechs Staffeln. Ausgezeichnet mit 21 Emmys und fünf Golden Globes begeisterte das Schicksal und aufregende Leben der Mafiafamilie Soprano die Zuschauer weltweit. Nicht zuletzt wegen der Mischung aus Krimi, Komödie, Drama, Brutalität, Sex und derber Sprache sorgte die Serie für Furore... mehr

Felicity Huffman: Sports Night

(1998) Das erste TV-Projekt des durch das Polit-Drama "The West Wing" bekannt gewordenen Autors und Produzenten Aaron Sorkin lief von 1998 bis 2000 auf dem US-Sender ABC. Dabei stellte "Sports Night" die erste große Serienhauptrolle von "Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman dar, bevor sie sich mit den Hausfrauen einen Namen machen konnte.... mehr

Richard Burgi: Viper

(1996) In Viper geht Joe Astor zusammen mit seinem Team und seinem High-Tech-Auto, der Viper, auf Verbrecherjagd. Drogendealer, Mörder und sonstige Verbrecher werden durch sie zur Strecke gebracht. Richard Burgi mimt in der Serie einen der Gegenspieler des Teams. Insgesamt schaffte es die Serie in den späten 90ern auf vier Staffeln... mehr

Richard Burgi: Der Sentinel - Im Auge des Jägers

(1996) Vier Staffeln lang spielte Richard Burgi den Sentinel in der gleichnamigen US-Serie um einen Ex-Army-Ranger mit außergewöhnlich geschärften Sinnen. Insgesamt brachte es die Serie auf 65 spannende Episoden. An dieser Stelle findet ihr einen Überblick über die Geschichten und die Charaktere der Serie, die Richard berühmt machte... mehr

Teri Hatcher: Superman – Die Abenteuer von Lois und Clark

(1993) Einige Fernsehzuschauer werden sich vielleicht noch an die Abenteuer von Lois & Clark erinnern. Nicht nur Dean Cain nutzte die Serie als Karrieresprungbrett, auch Teri Hatcher wurde durch sie in den späten 1990ern zum Superstar und Liebling der Fans. Insgesamt schafft es die Serie schließlich auf vier Staffeln.... mehr

Marcia Cross, Doug Savant: Melrose Place

(1992) Als Ableger der erfolgreichen Teenie-Serie "Beverly Hills 90210" sollte" Melrose Place" vor allem die Zuschauer über zwanzig ansprechen. Da die Serie aber einen ziemlich schwachen Start hinlegte und nicht so recht überzeugen konnte, schmissen die Verantwortlichen in der Mitte der ersten Staffel das Konzept komplett um und wechselten einige Darsteller aus.... mehr

Brenda Strong: Party of Five

(1994) In dieser langjährigen Jugendserie, in der es um die Geschwister Salinger geht und deren Leben nach dem Tod ihrer Eltern, spielte Brenda Strong in der zweiten Staffel die Rolle der Kathleen Ivey... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen