"Star Trek: Discovery" verpflichtet Mia Kirshner (Spoiler)

Vergangene Woche lief in den USA die neue Serie "Star Trek: Discovery" mit Sonequa Martin-Green in der Hauptrolle an. Nun wurde in einem Interview und auf Comicbook.com verraten, dass eine wichtige Rolle einen Gastauftritt haben wird.

Laut den Serienmachern Aaron Harberts, Gretchen J. Berg und Heather Kadin wird Schauspielerin Mia Kirshner einen Gastauftritt absolvieren. Sie wird dabei als Amanda Grayson in Erscheinung treten. Amanda ist die menschliche Mutter von Spock. Die Rolle wurde in der Serie von Jane Wyatt verkörpert. 2009 übernahm Winona Ryder den Part im Kinofilm "Star Trek".

Kirshner ist vor allem durch "The L Word" bekannt, hatte aber auch Rollen in "24 - Twenty Four", "Vampire Diaries" und "Defiance".

Hierzulande ist "Star Trek: Discovery" seit dem 25. September 2017 bei Netflix verfügbar.

Quelle: Comicbook.com



Daniela S. - myFanbase
03.10.2017 00:17

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen