Andere Charaktere der Darsteller

Foto:

Wir haben die Charaktere aus "Dawson's Creek" kennen und lieben gelernt, aber diese Rollen sind nicht die einzigen, die von den Darstellern im Laufe ihrer Karriere gespielt wurden. Für euch haben wir uns auch die anderen Serien der Darsteller angesehen und einen Vergleich zu ihren Rollen in "Dawson's Creek" gezogen.

John Wesley Shipp: The Flash

(2014 - ???) Henry Allen ist der Ehemann von Nora und der Vater von Barry. Als seine Frau unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt, wird er für ihren Mord verurteilt, obwohl sein elfjähriger Sohn versucht ihn zu entlasten. Nach seiner Verurteilung kümmert sich Joe West um seinen Sohn... mehr

John Wesley Shipp: Teen Wolf

(2011- ) Am 5. Juni 2011 startete auf MTV eine TV-Adaption des 80er-Jahre-Klassikers "Teen Wolf". Hinter der Kamera steht hier der "Criminal Minds"-Schöpfer Jeff Davis und als frischgebackener Werwolf ist Jungstar Tyler Posey neben Tyler Hoechlin zu sehen. John Wesley Shipp spielt die Rolle des alleinerziehenden Vaters Mr. Lahey... mehr

Kerr Smith: Navy CIS (#8.23 Black Swan & #8.24 Pyramid)

(November 2011) Seine Rolle in "Navy CIS" wirkt kalt, abgeklärt und scheint sich nicht darum zu kümmern, dass er Menschen quält und umbringt. Die Rolle ist keinesfalls mit der des Jack McPhees zu vergleichen, hat er dort den zumeist liebevollen, genügsamen und ausgeglichenen Jungen gespielt. Während auch Jack schwere Zeiten durchmachte... mehr

Katie Holmes: How I Met Your Mother (#7.08 Die Kürbis-Schlampe kehrt zurück)

(Oktober 2011) Im Jahre 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er ihre Mutter kennenlernte. In Flashbacks sieht der Zuschauer einzelne Episoden und Begebenheiten aus seinem Leben, bei der Suche nach seiner Traumfrau. Katie Holmes spielte in der achten Folge der siebten Staffel die legendäre Kürbis-Schlampe... mehr

James van der Beek: Mercy

(2010) Als James van der Beek im Januar 2010 - zur Hälfte der ersten Staffel von "Mercy" - als neuer Arzt Dr. Joe Briggs im Mercy Hospital anfängt, freut sich wohl jeder Fan von "Dawson's Creek", dass er wieder in einer größeren Serienrolle zu sehen ist. Sieben Jahre sind seit dem Ende der Teenie-Serie vergangen und James hat sich seitdem stark verändert, nicht nur äußerlich... mehr

Meredith Monroe: Masters of Horror (#2.02 Family Psycho)

(April 2009) Die Anthologie "Masters of Horror" erzählt in jeder Episode eine eigenständige Horrorgeschichte. In der zweiten Folge der zweiten Staffel spielt Meredith Monroe eine Journalistin, die mit ihrem Mann in eine Wohngegend zieht, die man beinahe als nett bezeichnen könnte, wäre der freundliche ältere Herr von nebenan nicht ein geistesgestörter Serienkiller... mehr

Mary Beth Peil: Fringe (#1.12 Hirnfresser)

(Januar 2009) Seit 2008 ermittelt in "Fringe – Grenzfälle des FBI" eine Sondereinheit des FBI, auf dem Gebiet der Grenzwissenschaften. J.J. Abrams, Roberto Orci und Alex Kurtzman erschafften mit "Fringe" eine Serie, die auf dem schmalen Grad zwischen Realität und Fiktion wandelt. Mittlerweile in der fünften Staffel laufend, konnte "Fringe" Kritiker wie auch Zuschauer, mit einer Mischung aus Drama und Mystery, begeistern und schon diverse Auszeichnungen an Land ziehen... mehr

Meredith Monroe: Moonlight (#1.12 Das Heilmittel)

(Januar 2008) Von September 2007 bis Mai 2008 kämpfte der Vampir und Privatdetektiv Mick St. John für das Recht der Schwächeren und gegen seine inneren Dämonen. Denn nachdem er vor über sechzig Jahren von seiner Ex-Frau Coraline, gegen seinen Willen zum Vampir gemacht wurde, fristet Mick das Leben eines Untoten. Neben seiner Arbeit als Privatdetektiv ist es seine oberste Priorität die Reporterin Beth Turner zu beschützen, die er als Kind aus den Fängen seiner Frau rettete und dafür Coraline tötete... mehr

James van der Beek: One Tree Hill

(2008-2009) Adam Reese wird als Regisseur für die Verfilmung von Lucas' Buch "An Unkindness of Ravens" eingestellt. Das erste Treffen von Lucas und Adam Reese findet in Los Angeles statt. Reese stellt sogleich klar, dass er viele Änderungen an dem Film vornehmen möchte. Er schlägt unter anderem vor, Haley im Film sterben zu lassen... mehr

Meredith Monroe: Californication (# 2.05 Vaginatown)

(Oktober 2008) Mit der uns bekannten Rolle der Andie McPhee aus "Dawson's Creek" hat die Rolle der völlig überdrehten Chloe Metz weniger als gar nichts gemeinsam. Eher ist es sehr befremdlich Meredith Monroe in der Rolle der sexbesessenen und ständig plappernden Chloe Metz zu sehen. Zwar verstrickte sich auch Andie McPhee des Öfteren in konfuse Plappereien, doch die waren wenigstens echt und nicht so aufgesetzt wie die von Chloe... mehr

Meredith Monroe: Bones (# 2.14 Das Recht und die Befangenheit)

(Februar 2007) Bereits seit 2005 ermitteln die forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan (Emily Dechanel) und ihr Team gemeinsam mit dem FBI-Agenten Seely Booth (David Boreanaz) in "Bones – Die Knochenjägerin" in diversen Mordfällen. n Staffel.Anhand der Spuren in den Knochen der Opfer gelingt es ihnen so ziemlich jeden Fall zu lösen und sei er noch so kniffelig und undurchsichtig... mehr

James van der Beek: Criminal Minds (#2.14 Das Zeichen & #2.15 Gottesurteil)

(Februar 2007) Zweifellos macht van der Beek mit dieser Rolle einen weiteren Schritt, um sich vom Teenie-Image zu lösen. In dieser Doppelfolge von "Criminal Minds" stellt er immerhin einen Psychopathen dar, der dafür sorgt, dass eine Frau bei lebendigem Leib von wilden Hunden zerrissen wird. Da kommt wohl selbst dem hartnäckigsten Teenager kein "er ist so süß" mehr über die Lippen... mehr

Kerr Smith: CSI: Miami (#3.18 Game Over)

(März 2005) Kerr spielt in "CSI: Miami" den zuerst unschuldigen Matthew, der regelrecht erschreckt ist, als er von der Vergangenheit seiner Freundin erfährt. Doch in Wahrheit wusste Matthew schon länger von Saras Vergangenheit. Das Tape, welches verschwand, gab er an einen berüchtigten und bei Horatio unbeliebten Porno-Vermarkter weiter... mehr

Meredith Monroe: CSI: Miami (#3.03 Verstärkung)

(Oktober 2004) In der Serie "CSI: Miami" ist Meredith Monroe als psychisch labile junge Frau zu sehen, die für ihren Ex-Freund mordet. Von der Andie McPhee, die wir aus "Dawson's Creek" kennen, ist vier Jahre nach dem Abschluss der Serie nichts mehr zu erkennen. Claudia stellt sich in "CSI: Miami" im Laufe der Zeit als psychisch labile Frau heraus... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen