DVD-Rezensionen zu "Chicago Med"

Foto:

Serien auf DVDs zu pressen und diese zu verkaufen, ist zu einem neuen Trend geworden. Doch was erwartet uns auf den DVDs und Blu-rays? Wie sieht die DVD-Box an sich aus? Und was muss man noch alles wissen?

Foto: Copyright: 2016 Universal Pictures
© 2016 Universal Pictures

Chicago Med, Staffel 1
Veröffentlichungsdatum: 29. September 2016

Die Mitarbeiter des Chicago Med haben alle Hände voll zu tun. Besonders stressig ist es für Sarah Reese, der es schwer fällt, sich in dem hektischen Alltag zurechtzufinden. Auch Natalie Manning muss damit zurechtkommen, dass sie schon bald eine alleinerziehende Mutter sein wird. Zudem wird ihr Freund Will Halstead mit dem neuen Kollegen Connor Rhodes konfrontiert, der sich schnell in den Mittelpunkt zu drängen scheint. All das lastet auf den Schultern der Verwaltungschefin Sharon Goodwin.

Zur DVD-Rezension der ersten Staffel von "Chicago Med"

Foto: Copyright: 2017 Universal Pictures
© 2017 Universal Pictures

Chicago Med, Staffel 2
Veröffentlichungsdatum: 28. September 2017

Nachdem Sarah Reese (Rachel DiPillo) ihren Dienst in der Pathologie nicht angetreten ist, wird sie von Daniel Charles (Oliver Platt) dazu animiert, bei ihm in der Psychiatrie zu arbeiten. Dort wächst sie über ihre Grenzen hinaus. Daniel selbst wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, als seine Tochter Robyn Charles (Mekia Cox) im Chicago Med als Ärztin anfängt. Währenddessen muss April Sexton (Yaya DaCosta) sich nicht nur mit ihrer Krankheit, sondern auch ihrer Schwangerschaft auseinandersetzen.

Zur DVD-Rezension der zweiten Staffel "Chicago Med"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen