Richard Castle – Die Bücher

Foto: Copyright: Cross Cult
© Cross Cult

Neben seiner Arbeit beim NYPD ist Richard Castle nach wie vor als Kriminalautor tätig. Seine Bücher finden mal mehr und mal weniger Erwähnung in der Serie. Das Besondere daran ist allerdings, dass seine Bücher in der realen Welt unter dem fiktiven Autorennamen Richard Castle erscheinen. Bereits vor seiner Zusammenarbeit mit Kate Beckett und der daraus resultierenden Figur der Nikki Heat, verfasste Castle eine Reihe anderer Romane um den ehemaligen CIA-Agenten Derrick Storm. Die Derrick Storm-Reihe umfasst inzwischen inklusive Kurzgeschichten 15 Teile, wobei es in Storm Front eine Begegnung mit Jameson Rook und Nikki Heat gibt.

Auch die anderen Bücher die in der Serie erwähnt werden, sind auf Richard Castles Homepage (www.richardcastle.net) zu finden, leider mit dem Hinweis, dass diese Titel nicht vorrätig sind.

Die Buchreihe über die Figur der Nikki Heat umfasst momentan fünf Titel, wobei im Herbst 2014 ein weiterer Roman erscheinen wird. Da Nikki Heat auf Detective Kate Beckett basiert, werden diese Romane auch des Öfteren in der Serie erwähnt oder sogar in Fälle eingebunden. Beispielsweise ist in den Episoden Tick, Tick, Tick... und Boom! ist ein Mörder so von der Figur der Nikki Heat besessen, dass er in ihrem Namen Morde begeht und schließlich sogar Kate Beckett töten möchte.

Im späteren Verlauf der Serie soll der erste Roman der Reihe "Heat Wave" verfilmt werden. Die Schauspielerin Nathalie Rodes, die Nikki Heat spielen wird, kommt in dieser Episode zum NYPD um Kate Beckett über die Schulter zu schauen, damit ihre Darstellung authentisch wirkt. Passenderweise trägt diese Episode auch den Titel Nikki Heat. Auf eine Frage eines Fans hin, wen Castle sich persönlich als Nikki Heat vorstellen könne, antwortet er, dass er abgesehen von Nathalie Rodes, Natalie Portman passend fände. Als Jameson Rook, stelle sich Castle entweder sich selbst vor, George Clooney oder Jonah Hill.

Aber auch ein anderes Buch von Richard Castle wird als Vorlage zum Morden benutzt. In der Pilotfolge Blumen für dein Grab, wird eine Leiche wie aus eben diesem Buch hergerichtet. Da Castle als Autor dieser Geschichte bei dem Lösen des Falls behilflich sein könnte, lernen sich Beckett und er auf diesem Weg kennen.

Die Charaktere in der Nikki Heat Reihe und die Unterschiede zur Serie "Castle"

Foto: Copyright: Cross Cult
© Cross Cult

Bis auf einige wenige Unterschiede, gleichen sich die Buchcharaktere und die Charaktere der Serie. Wer wen darstellen soll, ist unverkennbar.

Jameson Rook, der Richard Castle der Nikki Heat Bücher, ist ein preisgekrönter Journalist und hat eine ehemalige Schauspielerin zur Mutter. Er ist kinderlos und schreibt für die Zeitschrift "First Press". Wie bereits erwähnt, stellt Kate Beckett die Figur der Nikki Heat dar. Auch Ryan, Esposito, Montgomery, Lanie und Castles Mutter kommen in den Büchern vor. Alle unter anderem Namen jedoch sofort erkennbar. Jameson Rook ist ebenso humorvoll wie Castle und gerät ebenso schnell in verzwickte Situationen.

Anders als in der Serie soll Rook in den Büchern einen Artikel über das NYPD und das Team der Nikki Heat schreiben. Um die Arbeitsweisen des Teams kennen zu lernen, begleitet er von da an Detektive Heat bei ihren Ermittlungen. Die beiden beginnen eine innige Affäre, die zu dem Zeitpunkt endet, als Rook den Artikel veröffentlicht. Entgegen der Abmachung, erwähnt Rook den Mord an Nikkis Mutter und so kühlt ihre Leidenschaft für den Journalisten abrupt ab. Durch den Artikel wird Nikki zur lokalen Berühmtheit und kann unerkannt nicht mehr über die Straße gehen. Ihre Kollegen Raley und Ochoa sind nun auch schlecht auf Rook zu sprechen, da der Artikel nur von Nikki handelt und ihre Teamkollegen kaum erwähnt werden.

Da der Artikel veröffentlicht wurde, ist Rooks Arbeit beim NYPD getan und er verlässt das Team. Im zweiten Teil der Reihe "Naked Heat"-Reihe begegnen sich der Journalist und Nikki Heat wieder. Die Szene des Wiedersehens gleicht dem Start der ersten Folge der dritten Staffel Eine tödliche Affäre, als Castle überraschenderweise von Beckett und ihrem Team an einem Tatort erwischt wird. Doch genauso schnell, wie in der Serie kann auch im Buch der Mordverdacht von Rook abgewendet werden. Castle in der Serie, sowie Rook im Buch, haben eine Verbindung zu dem Fall und so ermitteln Castle und Beckett als auch Rook und Heat wieder gemeinsam.

Der echte Richard Castle

Foto: Copyright: Cross Cult
© Cross Cult

Wer die Bücher des fiktiven Autors der fiktiven Serie letztendlich schreibt, weiß niemand so genau. Für die Fans der Serie ist es natürlich toll auf dem literarischen Weg Richard Castle ein wenig besser kennen zu lernen und so selbst Teil des Castleversums zu werden. Während dem Lesen der Bücher wird auch schnell klar, wie Castle für Beckett fühlt. Er hält sie nicht nur für eine wirklich taffe und clevere Polizistin, sondern erfüllt sich mit seiner Fantasieaffäre zwischen Heat und Rook seine Sehnsucht nach einer Beziehung mit Kate.

Um die Vorstellung aufrecht zu erhalten, der Autor Castle sei echt, spielt der Darsteller Nathan Fillon auch außerhalb der Serie den Autoren Richard Castle in dem er auf Buchtouren geht und im Namen seiner Serienrolle Autogrammkarten unterschreibt. Zudem hat Castle wie eingangs erwähnt, eine eigene Homepage, auf der er seine Bücher vorstellt, Fragen von Fans beantwortet und ein bisschen was über sein Leben erzählt. Auf www.richardcastle.de ist ausserdem ein Interview mit ihm und dem deutschen Verlag (www.cross-cult.de) bei dem die Bücher von Castle erschienen sind, vorhanden.

Vor kurzem ist bekanntgeworden, dass die Romane von Richard Castle zu einer eigenen Serie verfilmt werden. ABC entwickelt eine Serie, für die Gregory Poirier ("Missing") das Drehbuch zum Piloten schreibt. Ausführende Produzenten sollen "Castle"-Erfinder Andrew W. Marlowe und seine Ehefrau Terri Edda Miller sein.

Die Bücher im Überblick

Die Derrick Storm Reihe

  • Storm Front – Sturmfront Bei amazon bestellen
  • Gathering Storm
  • A Calm Before Storm
  • Storm's Last Stand
  • Storm Rising
  • Unholy Storm
  • Strom Warning
  • Storm's Break
  • Storm Fall
  • Storm Approaching
  • Driving Storm
  • Wild Storm – Wilder Sturm Bei amazon bestellen
  • Derrick Storm - Derrick Storm: Drei Novellen Bei amazon bestellen



Die Nikki Heat Reihe



Im Rahmen dieser Kolumne verlosen wir zusammen mit Cross Cult dreimal den Roman "Heat Wave - Hitzewelle" von Richard Castle als Hardcover.

Anika W. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen