Better Call Saul

Am 29. September 2013 fiel mit #5.16 Felina der letzte Vorhang der phänomenalen Serie "Breaking Bad". Da Serienschöpfer Vince Gilligan den treuen Zuschauern ein rundes Ende bereitete, war allen klar, dass es keine Fortsetzung für Walter White, Jesse Pinkman und all die anderen fantastisch gezeichneten Charaktere geben würde. Dennoch machte sich schnell das Gerücht breit, dass ein Spin-Off mit Publikumsliebling Saul Goodman in der Hauptrolle in der Mache sei. Am 8. Februar 2015 war es dann schließlich soweit und die erste Episode von "Better Call Saul" wurde auf AMC ausgestahlt.

Zur Serienkolumne von "Better Call Saul"

Neben Bob Odenkirk, der den zwielichtigen Anwalt Saul Goodman verkörpert, der in "Better Call Saul" noch unter seinem bürgerlichen Namen James McGill auftritt, konnte auch Jonathan Banks alias Mike Ehrmantraut als Hauptdarsteller des Spin-Offs gewonnen werden. Beide spielen eine sechs Jahre jüngere Version ihrer Charaktere aus "Breaking Bad".

Ausführliche Episodenbeschreibungen

#1.01 Uno

Erstausstrahlung (US): 08.02.2015 auf AMC
James McGill hat genug von seinem Leben als Pflichtverteidiger und träumt vom großen Geld. Doch die Klienten bleiben aus und außerdem muss er sich mit dem Anwalt Howard Hamlin rumschlagen, der James' Bruder Chuck ausbeutet... mehr

#1.10 Marco

Erstausstrahlung (US): 06.04.2015 auf AMC
Nachdem Jimmy erfahren musste, dass sein eigener Bruder ihn nicht in seiner Kanzlei haben will, überlässt er Howard Hamlin resigniert den Fall und nimmt sich eine Auszeit. In Chicago angekommen, sucht er sogleich seinen alten Freund Marco auf... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen