Chris Evans

Christopher Robert Evans wurde am 13. Juni 1981 in Boston, Massachusetts, geboren. Als Sohn eines Zahnarztes und einer Tänzerin beschloss er schon während seiner High School-Zeit Schauspieler zu werden. Eigentlich hatte er vor, nach der High School an der New York University zu studieren, doch da er sich auf seine Laufbahn als Schauspieler konzentrieren wollte, schlug er sich diese Idee wieder aus dem Kopf und wurde Mitglied in einem regionalen Theater in Massachusetts. Dort bekam Evans ein paar Hauptrollen in Shakespeares "A Midsummer Night's Dream", in "A Wrinkle in Time" und noch in anderen Stücken. Doch seine berufliche Kariere begann erst, als er im Playwrights Theater in Boston mitspielte.

Nach dem dritten Jahr auf der High School besuchte Chris in New York eine Casting-Agentur und nahm an einem Sommer-Workshop teil. Noch im selben Sommer traf er einen Agenten, der ihm zum Start seiner Schauspielkarriere verhalf. Daraufhin ergatterte er Nebenrollen in den Serien "Boston Public" und "The Fugitive" bis er schließlich als Jake Wyler in dem Film "Nicht noch ein Teeniefilm" bekannt wurde. Evans konnte sein Glück kaum fassen und sagte einmal in einem Interview, er liebe sein Handwerk und er möchte bis zu seinem Tod als Schauspieler vor der Kamera stehen.

2004 ergatterte er eine Rolle in "Voll gepunktet" und ein Jahr später die Hauptrolle in "Final Call Wenn er auflegt, muss sie sterben". Eine seiner bisher wohl bekanntesten Rollen ist die des Johnny Storm in den Actionfilmen "Fantastic Four" und "Fantastic Four: Rise Of The Silver Surfer".

Chris, der übrigens Filmrollen den Serienrollen vorzieht, arbeitete schon mit vielen bekannten Hollywoodstars wie zum Beispiel Kim Basinger, Diane Lane, Scarlett Johansson, William H. Macy und Donald Sutherland zusammen. Außerdem gewann er 2005 den Young Hollywood Award in der Kategorie Bester Männlicher Newcomer. Richtigen Aufschwung bekam Evans' Karriere, als er die Hauptrolle in der Comicverfilmung "Captain America" (2011) ergatterte, was ihn gleichzeitig für das Comicheldenspektakel "Marvel's The Avengers" (2012) verpflichtete, in dem sämtliche Superhelden gemeinsam gegen das Böse antreten.

Evans war fünf Jahre lang mit Jessica Biel liiert, von 2001 bis 2006. Anfang 2007 hatte er eine Beziehung mit Emmy Rossum und später Scarlett Johansson. In seiner Freizeit macht Chris sehr viel Sport, zu seinen Lieblingssportarten zählt Basketball. Außerdem ist er künstlerisch begabt, so sagen seine Freunde von ihm, dass er gut zeichnen kann.

Tanya S. - myFanbase

Videos

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Begabt - Die Gleichung eines Lebens als Frank Adler
Originaltitel: Gifted
2016The First Avenger: Civil War als Steve Rogers / Captain America
Originaltitel: Captain America: Civil War
2015Marvel's Avengers: Age of Ultron als Steve Rogers / Captain America
Originaltitel: Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
2014The Return of the First Avenger als Steve Rogers / Captain America
Originaltitel: Captain America: The Winter Soldier
2014Snowpiercer als Curtis
Originaltitel: Snowpiercer
2012Marvel's The Avengers als Steve Rogers / Captain America
Originaltitel: The Avengers
2011Captain America als Steve Rogers / Captain America
Originaltitel: Captain America
2011Der perfekte Ex als Colin Shea
Originaltitel: What's Your Number
2010Satisfaction als Jimmy
Originaltitel: Satisfaction
2010The Losers als Jensen
Originaltitel: The Losers
2010Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt als Lucas Lee
Originaltitel: Scott Pilgrim vs. the World
2009Push als Nick Gant
Originaltitel: Push
2008Street Kings als Detective Paul Diskant
Originaltitel: Street Kings
2008The Loss of a Teardrop Diamond als Jimmy
Originaltitel: The Loss of a Teardrop Diamond
2008Under the Blue Sky
Originaltitel: Under the Blue Sky
2007Teenage Mutant Ninja Turtles als Casey (Stimme)
Originaltitel: TMNT
2007Sunshine als Mace
Originaltitel: Sunshine
2007Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer als Human Torch / Johnny Storm
Originaltitel: 4: Rise of the Silver Surfer
2007Nanny Diaries als Harvard Hottie
Originaltitel: The Nanny Diaries
2007Terra als Stewart Stanton (Stimme)
Originaltitel: Terra
2005The Orphan King als Seth King
Originaltitel: The Orphan King
2005Fierce People - Jede Familie hat ihre Geheimnisse als Bryce
Originaltitel: Fierce People
2005Fantastic Four als Johnny Storm
Originaltitel: Fantastic Four
2005London - Liebe des Lebens als Syd
Originaltitel: London
2004Voll gepunktet als Kyle
Originaltitel: The Perfect Score
2004Final Call - Wenn er auflegt, muss sie sterben als Ryan
Originaltitel: Cellular
2003The Paper Boy als Ben
Originaltitel: The Paper Boy
2003Skin (#1.01 Pilot) (TV) als Brian
Originaltitel: Skin (#1.01 Pilot) (TV)
2002Eastwick (TV) als Adam
Originaltitel: Eastwick (TV)
2001Boston Public (#1.09 Ausnahmezustand) (TV) als Neil Mavromates
Originaltitel: Boston Public (TV)
2001Nicht noch ein Teenie-Film! als Jake Wyler
Originaltitel: Not Another Teen Movie
2000Newcomers - Neue Freunde als Judd
Originaltitel: The Newcomers
2000Opposite Sex (TV) als Cary Baston
Originaltitel: Opposite Sex (TV)
2000Auf der Flucht - Die Jagd geht weiter (#1.03 Schuldig) (TV) als Zack
Originaltitel: The Fugitive (TV)