Die Liebe in "Being Human"

Foto:

In "Being Human" geht es um drei übernatürliche Lebewesen und ihre Versuche, möglichst normal zu sehen. Deshalb ist auch klar, dass dabei auch die Liebe nicht zu kurz kommt. In der Serie finden sich viele Beziehungen wieder, auf die wir hier einen genaueren Blick werfen wollen.

Josh & Nora

Seitdem sich Josh alle vier Wochen in einen Wolf verwandelt, hat er es wahrlich nicht einfach in seinem Liebesleben. Aus Angst, ihr weh zu tun, hat er nach seiner ersten Verwandlung seine Verlobung aufgelöst und versucht seitdem keinem seiner Mitmenschen mehr näher zu kommen. Die Krankenschwester Nora ändert diesen Zustand... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen