Basics

Foto:

Inhalt

"Being Human" ist das amerikanische Remake der gleichnamigen BBC-Serie, die erfolgreich seit 2009 in Großbritannien läuft. Am 17. Januar 2011 wurde der erste Teil des zweiteiligen Piloten ausgestrahlt und hat dem Sender SyFy die höchsten Einschaltquoten seit 2005 beschert. Zudem konnte er sich auch über einen sehr hohen Frauenanteil freuen, da 58% der Zuschauer weiblich waren. Dies liegt wohl auch am Cast, der unter anderem aus Sam Witwer und Mark Pellegrino besteht.

Aidan (Sam Witwer) und Josh (Sam Huntington) sind Freunde, die sich voll aufeinander verlassen können und sich auch aufeinander verlassen müssen, denn der eine ist ein Vampir und der andere ein Werwolf. Um normaler zu erscheinen, wollen sie zusammenziehen, doch ihr Traumhaus hat bereits eine Bewohnerin: Sally (Meaghan Rath), ein Geist.

Vor allem Josh fällt es zu Beginn sehr schwer, mit Sally klarzukommen. Er hat sich auf sein normales Leben gefreut, ihm wird jedoch langsam klar, dass dies schwerer wird als anfangs gedacht. Auch Aidan werden immer wieder neue Steine in den Wag gelegt, hauptsächlich von Bishop (Mark Pellegrino) - seinem Schöpfer. Er will Aidan auf seine Seite ziehen, um mit ihm für mehr Macht der Vampire zu kämpfen. Sally hingegen wird schmerzlich bewusst, dass sie durch ihren Tod ihre große Liebe verloren hat.

Infos zur Serie

Genre: Mystery, Drama
US-Start/US-Sender: 17. Januar 2011 auf SyFy

Anna Sörris & Sophie Blumengarten - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen