Häufig gestelle Fragen

Foto:

Euch brennt eine dringende Frage zu der Serie "Angel - Jäger der Finsternis" unter den Nägeln? Dann her damit! An dieser Stelle beantworten wir die am häufigsten gestellten, spannendsten und wichtigsten Fragen!

Wenn Ihr eine Frage zu "Angel" habt, schreibt eine E-Mail an mary@myfanbase.de oder meldet euch unten in den Kommentaren.


Wann lief die Serie in den USA?

Das Buffy Spin-off "Angel" lief in den USA auf dem Sender "The WB"

US-Erstausstrahlung:
Staffel 1: 05.10.1999 - 23.05.2000
Staffel 2: 26.09.2000 - 22.05.2001
Staffel 3: 24.09.2001 - 20.05.2002
Staffel 4: 06.10.2002 - 07.05.2003
Staffel 5: 01.10.2003 - 19.05.2004

Wann lief die Serie in Deutschland?

Das Buffy Spin-off "Angel" hat sich in den 5 Jahren, in den es über den Bildschirm lief, zu einer eigenständigen und unabhängigen Serie entwickelt.

Deutsche Erstausstrahlung:
Staffel 1: 03.10.2000 - 30.05.2001
Staffel 2: 31.10.2001 - 10.04.2001
Staffel 3: 23.04.2003 - 06.05.2005
Staffel 4: 23.10.2007 - 18.03.2008
Staffel 5: 31.03.2008 - 09.09.2008

Ist die Serie auf DVD erhältlich?

Ja, es wurden bereits alle Staffeln von "Angel - Jäger der Finsternis" auf DVD veröffentlicht. Man erhält sie jeweils als komplette Staffelboxen.

Staffel 1 bei Amazon bestellen
Staffel 2 bei Amazon bestellen
Staffel 3 bei Amazon bestellen
Staffel 4 bei Amazon bestellen
Staffel 5 bei Amazon bestellen

Es ist außerdem bereits eine Komplettbox mit allen Staffeln in einer Pappschachtel erschienen und kann hier bestellt werden.

Wird es "Angel"-Filme geben?

Nachdem "Angel" abgesetzt wurde war mal im Gespräch, dass es Filme zur Serie geben sollte, allerdings haben die meisten Darsteller gesagt, dass sie sich lieber neuen Projekten widmen wollen, als länger an "Angel" zu arbeiten.

Im Juni 2006 meldete sich Joss Whedon zu diesen Spekulationen zu Wort und schloss entgültig aus, dass es Filme zu "Angel" geben wird. Eine genaue Begründung für diese Entscheidung gab es nicht. Joss nannte lediglich die knappen Geldmittel. Ein anderer Grund dürfte wohl auch gewesen sein, dass sich die Darsteller inzwischen alle neu orientiert hatten und nicht erneut in ihre alten Rollen schlüpfen wollten.

Kam das Ende der Serie für die Autoren und Darsteller überraschend? Die Episode #5.22 Die letzte Schlacht wirkt nämlich eher wie ein solides Staffelfinale als wie das Ende der Serie.

Man kann nur zum Teil davon sprechen, dass das Serienende überraschend kam. Bereits im Februar 2004 gab The WB bekannt, dass die 5. Staffel die letzte Staffel der Serie sein würde. Das Finale wurde dann im Mai ausgestrahlt. Joss Whedon und sein Autorenteam hatten also noch etwas Zeit sich ein angemessenes Ende zu überlegen.

Andererseits kam das Ende der Serie aber doch überraschend, wenn man sich die Quoten ansieht. Sie waren nicht wirklich schlecht und dennoch entschied man sich bei The WB "Angel" abzusetzen. Der damalige WB-Boss Jordan Levin begründete die Entscheidung für das plötzliche Ende im Variety Magazin wie folgt: "Wir wollen den Sender neu ausrichten."

Dass das Ende auch für die Darsteller überraschend kam, sieht man daran, dass Spike-Darsteller James Marsters die Fans dazu aufrief für eine Fortsetzung der Serie zu kämpfen. Leider brachten all die Mühen nichts und es gab keine 6. Staffel. Was die weiteren Darsteller zum Ende sagten, kann man hier nachlesen.

Foto:

Wird es eine sechste Staffel geben?

Leider wird es keine Fortsetzung von "Angel" mehr geben. Das Finale der 5. Staffel war auch gleichzeitig das Ende der Vampirserie. Eine Zeit lang gab es noch Gerüchte, dass es möglicherweise eine Fortsetzung in Form von Filmen geben wird, doch auch die Idee wurde von Joss Whedon wieder verworfen. Eine weitere Staffel ist noch unwahrscheinlicher geworden, da die Serie bereits seit 2004 in Amerika abgesetzt ist und die Darsteller inzwischen in neue Projekte involviert sind, so wie z. B. David Boreanaz in "Bones - Die Knochenjägerin".

Aber einige der Ideen, die Joss Whedon in einer potentiellen 6. Staffel im TV umgesetzt hätte, sind in die Comic-Fortsetzung eingeflossen. Der erste Teil mit dem Titel "Angel: Nach dem Fall" wurde in direkter Zusammenarbeit mit Joss Whedon geschrieben, die Fortsetzung "Angel: Aftermath" findet nun ohne ihn statt. Auf Deutsch sind bisher vier Sammelbände erschienen.

"Angel Bd.1: Nach dem Fall - Die Hölle von Los Angeles!" bestellen
"Angel Bd.2: Nach dem Fall - Die erste Nacht!" bestellen
"Angel Bd.3: Nach dem Fall - Showdown in der Hölle" bestellen
"Angel: Nach dem Fall präsentiert Spike" bestellen

Warum hat Angel nicht seine Seele verloren, als er in der 2. Staffel mit Darla geschlafen hat?

Wir wissen alle, was passiert ist, nachdem Angel mit Buffy geschlafen hat. Diesmal war es jedoch anders. Er scheint keinen Augenblick reinen Glücks erlebt zu haben. Die Autoren haben es zwar so aussehen lassen und die #2.15 Die Quelle des Bösen mit einem Cliffhanger enden lassen, doch in #2.16 Epiphanie wurde aufgeklärt, dass Angel, nachdem er mit Darla geschlafen hat, erkannt hat, was seine Existenz für einen Sinn hat. In der 3. Staffel sehen wir dann ja, was diese Nacht für Folgen hatte. Darla ist schwanger und gebährt Angel seinen Sohn Connor.

Kann es sein, dass David Boreanaz in einem Musikvideo von Dido mitspielt?

2003 brachte Dido ihr zweites Album "Life for Rent" (bei Amazon bestellen) heraus, das auch die Single "White Flag" beinhaltet. In dem dazugehörigen Musikvideo spielte David neben Dido die Hauptrolle. Er ist der Mann aus der Wohnung nebenan, in den Dido heimlich verliebt ist.

Maria Schoch - myFanbase

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen