Adrian Pasdar, Yael Grobglas, Emma Tremblay und Carl Lumbly neu im Cast von "Supergirl"

Foto: Melissa Benoist & Tyler Hoechlin, Supergirl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Melissa Benoist & Tyler Hoechlin, Supergirl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Momentan gibt es eine richtige Castingflut bei "Supergirl". Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Odette Annable neue Hauptdarstellerin in Staffel 3 wird, während Erica Durance als Recast verpflichtet wurde. Gestern hatten wir vermeldet, dass Calista Flockhart in die Serie zurückkehren wird. Nun bestätigt The CW gegenüber TVLine, dass vier neue Darsteller für die kommende Staffel erwartet werden.

Beim "Supergirl"-Panel auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego wurde zum einen Schauspieler Adrian Pasdar ("Heroes") als neuer Darsteller bekannt gegeben. Pasdar wird in der Rolle des Morgan Edge schlüpfen. Morgan ist ein rücksichtsloser Immobilien-Entwickler, der große Pläne für National City hat.

Die aus "Jane the Virgin" bekannte Yael Grobglas wird den Part der Figur Psi übernehmen. Psi ist eine mächtige Gegnerin, der es gelingt, in die Köpfe ihrer Feinde zu schlüpfen. Ihr erstes Opfer wird dabei Supergirl (Melissa Benoist) selbst sein.

Der dritte Darsteller im Bunde ist "Alias - Die Agentin"-Star Carl Lumbly. Lumbly wird dabei als M'yrnn J'onzz zu sehen sein. M'yrnn J'onzz ist der Vater von David Harewoods Charakter Martian Manhunter.

Emma Tremblay ("Wayward Pines") wird als Ruby zu sehen sein, die sich zusammen mit Kara in Gefahr bringen wird.

Die dritte Staffel von "Supergirl" startet am 9. Oktober 2017 bei The CW.

Quelle: The CW, TVLine



Daniela S. - myFanbase
23.07.2017 17:33

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen