Die Gruppierungen

Foto:

Mit der plötzlichen Rückkehr von 4400 Menschen, die im Laufe der letzten 60 Jahre verschwunden sind, beginnt 2004 ein neuer Zeitabschnitt. Die Gesellschaft verändert sich. Nicht nur die Rückkehrer stellen eine neue Volksgruppe dar, es entstehen noch weitere Gruppierungen, von denen einige gefährlicher sind als andere.

Die Rückkehrer

Im Laufe der Serie lernen wir einige der insgesamt 4400 Rückkehrer kennen, die alle zu unterschiedlichen Zeiten verschwunden und gemeinsam an einem Tag des Jahres 2004 in Seattle wieder aufgetaucht sind. Wie sich herausstellt, sind sie in die Zukunft entführt und mit besonderen Fähigkeiten zurückgeschickt worden, um den Lauf der Geschichte zu ändern... mehr

Die P-Positiven

Obwohl die Einnahme von Promicin von der Regierung für illegal erklärt und unter Strafe gestellt wird, gehen viele Frauen, Männer und Kinder das Risiko ein, in der Hoffnung, dass sie zu etwas Besonderem werden. Jene, die sich erfolgreich Promicin injiziert und eine Fähigkeit entwickelt haben, werden als "P-Positive" bezeichnet... mehr

Die Markierten

Die 4400 wurden in die Zukunft entführt und mit besonderen Fähigkeiten zurückgeschickt, um den Verlauf der Geschichte zum Besseren zu verändern, doch es gibt eine gefährliche Gegenbewegung. Einige Menschen der Zukunft sind mit dem Status Quo zufrieden und wollen verhindern, dass sich die Geschichte ändert... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen