Rückblicke

Foto:

Am 6. November 2001 feierte "24 - Twenty Four" auf dem amerikanischen Sender FOX seine Premiere und wusste sofort zu überzeugen. Denn durch die Ausstrahlung in Echtzeit, also die genau Abbildung von 24 Stunden pro Staffel, wurde ein neuartiges Konzept geschaffen. Im Zentrum der Serie steht Hauptcharakter Jack Bauer, der als einziger Charakter der Serie in jeder Staffel bzw. jeder Episode zu sehen ist. Doch wie schneidet die Serie bei all der Konkurrenz ab? Welche Vorzüge hat sie? Was macht sie falsch? In unseren Rückblicken gehen wir darauf genauer ein. Hier findet ihr alle relevanten Texte zu "24 - Twenty Four".

TV-Season 2008/2009

Mit der siebten Staffel der Echtzeit-Serie konnte Jack Bauer einmal mehr beweisen, dass es Helden wie ihn braucht, um die Welt vor Terroristen zu schützen. Mit viel Action konnte der siebte Tag endlich wieder überzeugen. Doch das lag nicht nur an Jack allein, sondern auch an einem alten Freund und neuen Rivalen. Gemeinsam bekleiden sie die Top-Liste der Storylines... mehr

Die wichtigsten Serien von 2000 bis 2009

Mit dem Beginn des Jahres 2010 ist die erste Dekade des neuen Milleniums abgelaufen. Grund genug, um einen Blick zurück auf die vergangenen zehn Jahre zu werfen, in denen sich im TV-Business einiges getan hat. Unsere Autoren haben die letzten zehn TV-Seasons Revue passieren lassen und diskutiert, welche Serien als wegweisend zu bezeichnen sind... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen