DVD-Rezensionen: 24 - Twenty Four

Foto:

Serien auf DVDs zu pressen und diese zu verkaufen, ist zu einem neuen Trend geworden. Doch was erwartet uns auf den DVDs? Wie sieht die DVD-Box an sich aus? Und was muss man noch alles wissen? Lest in unseren DVD-Rezensionen zu "24 - Twenty Four" unser Kritik zum Inhalt und der Aufmachung der jeweiligen Staffel-Boxen.

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

24 - Twenty Four (Staffel 1)
Veröffentlichungsdatum: 29. September 2003

Die DVD-Box besteht aus sechs DVDs, die allesamt in einer großen, aufklappbaren Plastikhülle ihren geeigneten Platz finden. Um diese Verpackung wird ein äußerlich gleicher Karton gesteckt, so dass man von einer wirklich sehr stabilen und sicheren, aber auch optisch ansprechenden Umhüllung sprechen kann. Des Weiteren ist ein Booklet enthalten, in welchem zu jeder der 24 Episoden eine kurze Beschreibung vorliegt. Die Bildqualität ist nicht herausragend, aber dennoch akzeptabel. Das Bildformat bringt es auf stolze 1:85:1.

Zur DVD-Rezension der ersten Staffel von "24 - Twenty Four"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

24 - Twenty Four (Staffel 2)
Veröffentlichungsdatum: 26. Juni 2004

Die DVD-Box besteht insgesamt aus 7 DVDs, die wie bereits bei der DVD zur ersten Staffel in einer Plastikhülle mit Karton aufbewahrt werden. Anders als beim Vorgänger gibt es nun eine eigene Special-DVD, auf der, wie der Name schon sagt, nur Boni anschaubar sind. Wobei wir auch schon beim nächsten Thema wären: Waren die appetitlichen Beilagen in der vorherigen Staffel-DVD eher rar, hat man diesmal wirklich nicht an Bonusmaterial gespart. Über drei Stunden Specials lassen sich genießen!

Zur DVD-Rezension der zweiten Staffel von "24 - Twenty Four"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

24 - Twenty Four (Staffel 3)
Veröffentlichungsdatum: 6. Juli 2005

Schön, dass man auf Kontinuität baut: Die Verpackung der dritten Staffel ergänzt sich optimal sowohl optisch als auch größentechnisch mit den anderen zwei Staffeln. Wieder einmal hat man sich für die aufklappbare Plastehülle mit sechs Steckplätzen für die Disks entschieden, welche erneut in einen gleich aussehenden Karton geschoben wird. Ebenfalls wird erneut ein Booklet mit stichhaltigen Infos zu den jeweiligen Episoden mitgeschickt, sowie eine Bonus-DVD mit eigener Hülle. Ähnlich wie bei der DVD zur zweiten Staffel sind zahlreiche Extras vorzufinden

Zur DVD-Rezension der dritten Staffel von "24 - Twenty Four"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

24 - Twenty Four (Staffel 4)
Veröffentlichungsdatum: 18. Mai 2006

Nachdem mich die zweite und dritte Staffel zwar auch gefesselt hatten, jedoch ich sie nicht ganz so stark fand wie die erste Staffel, konnte mich die vierte wieder vollkommen überzeugen. Nicht nur konnte von der ersten bis zur letzten Folge ununterbrochen die Spannung aufrecht erhalten werden, auch gab es während den 24 Stunden ein paar Geschehnisse, bei welchen es aus Sicht der Autoren einiges an Mut erforderte, diese so zu zeigen. Denn abgesehen davon, dass die Serie an sich schon einige Kontroversen aufweist, gaben diese Szenen sicherlich noch zusätzlichen Anlass zu Diskussionen.

Zur DVD-Rezension der vierten Staffel von "24 - Twenty Four"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

24 - Twenty Four (Staffel 6)
Veröffentlichungsdatum: 2. Oktober 2008

Man kann unterschiedlicher Meinung sein, was diese sechste Staffel angeht, aber eines ist klar, auch diese Box macht sich richtig gut im DVD-Regal, besonders, wenn man die anderen Boxen bereits besitzt. Im Mittelpunkt steht natürlich wieder Jack Bauer, der sein Land bedingungslos liebt, was auf der Box schön durch die unterlegte USA-Fahne symbolisiert ist. Das Menü der DVDs ist dann unglaublich stylisch. Von der Aufmachung her stelle ich mir so das Intro für eine amerikanische Nachrichtensendung vor. Mit der unterlegten Musik ist man sofort im "24 - Twenty Four" – Feeling

Zur DVD-Rezension der sechsten Staffel von "24 - Twenty Four"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen