Andere Serien der Darsteller

Foto:

Die Hauptdarsteller der Serie "24 - Twenty Four" verdienten ihr Geld auch schon in anderen Serien. Wir stellen euch diese Serien vor.

Cherry Jones: 11.22.63 - Der Anschlag

(2016) Der Lehrer Jake Epping, dessen Leben nach der Scheidung von seiner Ehefrau gerade den Bach hinunter zu gehen droht, erhält von einem Bekannten die Möglichkeit, mittels eines Schrankes in das Jahr 1960 zurück zu reisen, mit der Aufgabe, das Attentat auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy am 22.11.1963 zu verhindern.... mehr

Mykelti Williamson: Underground

(2016) Eine Gruppe von Sklaven plant ihre Flucht von einer Plantage in Georgia. Zwischen ihnen und der Freiheit befinden sich 600 Meilen, sodass sie auf die Hilfe des als Underground Railroad bekannten Netzwerkes angewiesen sind. Ihr Anführer ist Noah (Aldis Hodge), welcher zuvor bereits mehrere Fluchtversuche gewagt hat, bevor er vom Netzwerk erfuhr. Er rekrutiert unter anderem die Haussklavin Rosalee (Jurnee Smollett-Bell).... mehr

William Devane: The Grinder

(2015) Nach acht Jahren als Hauptdarsteller in einer Anwaltsserie kehrt Dean Sanderson in seine Heimat zurück und will dort als Quereinsteiger in der Anwaltskanzlei der Familie unter seinem Bruder Stewart arbeiten. Dabei fällt es Dean schwer, das echte Leben als Anwalt von seinen TV-Dramaerfahrungen zu unterscheiden... mehr

D.B. Woodside: Lucifer

(2015) Der gelangweilte und unglückliche Lucifer verlässt sein Reich, um in Los Angeles zwischen den Menschen zu leben und eröffnet dort den Nachtclub Lux, was die himmlischen Mächte nicht gutheißen. Durch einen Mordfall trifft er auf Chloe Dancer, die für das LAPD arbeitet und beschließt ihr bei den Ermittlungen zu helfen... mehr

Janeane Garofalo: Wet Hot American Summer: First Day of Camp

(2015) "Wet Hot American Summer: First Day of Camp" ist eine Prequel-Serie zum Kinofilm "Wet Hot American Summer". Sie ist im Sommer 2015 mit acht exklusiven Episoden bei Netflix zu sehen. Fast der komplette Originalcast des Films wurde dafür wieder an Bord geholt und die Tatsache, dass die Serie noch vor dem Film spielt, die Schauspieler und Schauspielerinnen aber alle über zehn Jahre älter sind, wird als Witz mit in die Serie eingebaut.... mehr

Roger Cross: Dark Matter

(2015) Die gesamte Crew eines baufälligen Raumschiffes erwacht eines Tages ohne Erinnerungen daran, wer sie sind und wie sie hierher gekommen sind. Als sie versuchen herauszubekommen, was mit ihnen passiert ist, geraten sie immer wieder in neue Gefahren und niemand weiß, ob er dem jeweils anderen trauen kann.... mehr

Annie Wersching: Vampire Diaries

(2015) Elena Gilbert (Nina Dobrev) ist mit ihrem Bruder Jeremy (Steven R. McQueen) in der Kleinstadt Mystic Falls aufgewachsen. In der Stadt kommt es immer wieder zu Übergriffen von wilden Tieren, die Menschen töten und ihr Blut aussaugen. Zu Beginn des neuen Schuljahres ist nichts mehr wie zuvor. Elena und Jeremy haben einen harten Sommer hinter sich, denn wenige Monate vor Ferienbeginn sind ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen... mehr

Elisha Cuthbert: One Big Happy

(2015): In der späten Midseason 2015 geht bei NBC die Comedyserie "One Big Happy" mit Elisha Cuthbert, Kelly Brook und Nick Zano in den Hauptrollen an den Start. Produziert wird die Sitcom u.a. von Ellen DeGeneres, als Showrunnerin fungiert Liz Feldman, die zuvor Drehbücher für "2 Broke Girls" und "Hot in Cleveland" verfasste.... mehr

Peter MacNicol: CSI: Cyber

(2015) "CSI: Cyber" wurde inspiriert vom Leben der Produzentin Mary Aiken, die zuvor als Cyber-Psychologin gearbeitet hat. So widmet sich die Serie den besonderen Verbrechen, die der Aufstieg der modernen Technologien und besonders des Internets mit sich brachten. Als Hauptermittlerin ist Oscar-Gewinnerin Patricia Arquette in der Rolle der Ermittlerin Avery Ryan zu sehen.... mehr

Annie Wersching & Sarah Clark: Bosch

(2014) Im Oktober 2013 gab Amazon bekannt, basierend auf Michael Connellys Harry-Bosch-Romanen "Kein Engel so rein" und "Die Frau im Beton", eine Krimiserie mit dem Titel "Bosch" zu planen. Anhand der Pilotfolge sollten die Zuschauer selbst entscheiden, ob Amazon das Projekt weiterverfolgt oder nicht. Nach positivem Feedback entstand schließlich eine zehn Episoden umfassende erste Staffel, die im Februar 2014 international und im Juni 2015 auch in deutscher Synchronisation veröffentlicht wurde... mehr

Dennis Haysbert: Backstrom

(2014 - ???) Die Adaption der schwedischen Romanserie rund um den Ermittler Backstrom aus der Feder von Leif G.W. Persson wurde zunächst für die TV-Season 2013/2014 von Hart Hanson ("Bones - Die Knochenjägerin") für CBS entwickelt, nachdem der Sender den Piloten ablehnte, sicherte sich FOX die Rechte an der Serie und orderte diese mit einer vollen 13-Episoden-Bestellung.... mehr

Annie Wersching: Castle

(2013 - 2015) Als der Krimiautor Richard Castle in seinem neuesten Roman seiner "Derek Storm"-Reihe die titelgebende Hauptfigur sterben lässt, befindet er sich mitten in einer Schaffenskrise. Da kommt es ihm gerade recht, dass ein mysteriöser Serienkiller beginnt, Mordszenarien seiner Bücher zu imitieren... mehr

Annie Wersching: Extant

(2014) Die Astronautin Molly Woods (Halle Berry) kehrt nach 13 Monaten alleine auf einer Raumstation zurück zur Erde. Dort stellt ihre Ärztin und Freundin fest, dass Molly schwanger ist. Als kurz darauf auch ein tot geglaubter Astronaut Kontakt zu ihr aufnimmt, nimmt das Mysterium Form an, doch die Frage, was dort im All wirklich passiert ist, wird nicht beantwortet... mehr

Mykelti Williamson: Chicago PD

(2013) Im District 21 des Polizeireviers von Chicago gibt es zwei Sorten von Polizisten. Da sind einerseits die Uniformierten, welche in der Öffentlichkeit Präsenz zeigen und sich mit den Kriminellen auf der Straße auseinandersetzen müssen und anderseits gibt es die Polizisten in Zivil, welche für die größeren Delikte der Stadt zuständig sind... mehr

Xander Berkeley: Being Human (US)

(2011 - ????) In derdritten Staffel der Serie spielt Xander Berkeley eine Nebenrolle. "Being Human" ist das amerikanische Remake der gleichnamigen BBC-Serie, die erfolgreich seit 2009 in Großbritannien läuft.... mehr

Colm Feore und Leslie Hope: Revolution

(2012 - ???) Ben Matheson weiß, dass die Technologien, auf die sich jeder Mensch in seinem Alltag verlässt, in Kürze für immer ausgelöscht werden und die Welt nie wieder so sein wird, wie sie einmal war. Kurz vor dem 'Blackout', der die Welt in einen Zustand versetzen wird, in der Elektrizität und Technik nicht mehr existieren, speichert er wichtige Daten über diesen Ereignis auf einem USB-Stick und informiert seinen Bruder... mehr

Carlos Bernard: Dallas

(2012 - ???) Der US-Kabelsender TNT wagte nun eine Neuauflage des Stoffes und erzählt neue Geschichten rund um die Ewings. Bei dieser Version, die am 13. Juni 2012 startete, handelt es sich also nicht um einen Reboot, sondern um eine Fortsetzung des Originals, bei dem auch einige alte Bekannte mit von der Partie sein werden... mehr

Katee Sackhoff: Longmire

(2012 - ???) Die Krimiserie "Longmire", die im Juni 2012 beim amerikanischen Kabelsender A&E an den Start ging, basiert auf einer Mystery-Romanreihe von Craig Johnson, in der der Sheriff Longmire der Protagonist ist. Die beiden Drehbuchautoren John Coveny und Hunt Baldwin haben diese fürs Fernsehen umgesetzt und konnten dabei bekannte Gesichter für das Projekt gewinnen.... mehr

Kiefer Sutherland: Touch

(2012 - ???) In der Midseason 2012 brachte FOX die beiden TV-Veteranen Kiefer Sutherland, seineszeichens der Mann der Jack Bauer jahrelang verkörperte und Tim Kring, Serienschöpfer von "Heroes" zurück auf die US-Bildschirme. Die Dramaserie, mit leichten übernatürlichen Elementen wurde auch schnell von ProSieben ausgestrahlt, war dort aber weniger erfolgreich... mehr

Elisha Cuthbert: Happy Endings

(2011 - ???) Die neue Single-Camera-Sitcom "Happy Endings" startete am 13. April 2011 mit einer Doppelfolge auf ABC und ist das erste Projekt von David Caspe, der den Piloten geschrieben hat. Doch die Serie hat das Potenzial durchaus erfolgreich werden, wenn man bedenkt, dass hier sehr bekannte Produzenten und erfahrene TV-Schauspieler mitwirken... mehr

Benjamin Bratt: Law & Order

(1990 - 2010) Die von Dick Wolf kreierte Serie "Law & Order" gehört mit ihren 20 Staffeln zu den erfolgreichsten und langlebigsten US-Serien. Die Serie startete im September 1990 auf dem US-Sender NBC, brachte insgesamt vier Spin-Offs hervor ("Law & Order: New York", "Criminal Intent", "Law & Order: Trial by Jury" & "Law & Order: LA"), sowie diverse Computerspiele... mehr

D.B. Woodside: Parenthood

(2010 - ???) Die Dramedy "Parenthood" basiert auf dem gleichnamigen Kinofilm von 1989 (auf Deutsch: "Eine Wahnsinnsfamilie") und erzählt die Geschichte einer Großfamilie mit vier erwachsenen Kindern, die bereits selbst alle Familien haben. Viele bekannte Seriendarsteller sind Teil des Projekts und hinter der Kamera arbeitet der "Friday Night Lights"-Serienmacher Jason Katims.... mehr

Xander Berkley: Nikita

(2010 - ???) "Nikita" ist ein Remake der Serie "La Femme Nikita", die von 1997 bis 2001 lief, und startete mit der ersten von 13 Episoden am 8. September 2010 auf The CW. Die eigentliche Basis der Serie ist aber der französische Film "La Femme Nikita" aus dem Jahr 1990 von Regisseur Luc Besson. Hollywood hat die Geschichte 1993 ebenfalls verfilmt, unter dem Titel "Codename: Nina".... mehr

Mykelti Williamson: Justified

"Justified" startete am 16. März 2010 auf dem amerikanischen Pay-TV-Kanal FX. Die Krimiserie basiert lose auf einer Kurzgeschichte des amerikanischen Autors Elmore Leonard, der schon die Vorlagen zu Filmen wie "Out of Sight" und "Schnappt Shorty!" lieferte. Im Fokus der Serie steht Marshal Raylan Givens (Timothy Olyphant), der in mehreren Geschichten Leonards auftaucht und in der Kurzgeschichte "Fire in the Hole" die Hauptfigur ist.... mehr

James Badge Dale: Rubicon

(2010) Nach "Mad Men", "Breaking Bad" und der Mini-Serie "The Prisoner", einem Remake des gleichnamigen Klassikers aus dem Jahre 1967, ist "Rubicon" aus der Feder von Jason Horwitch erst die vierte eigenproduzierte Serie des Kabelsenders AMC. James Badge Dale ist in der Hauptrolle des Will Travers, eines Datenanalysten der amerikanischen Regierung, zu sehen.... mehr

D.B. Woodside: Hellcats

(2010) Am 8. September 2010 startete mit "Hellcats" die neue Dramedy des amerikanischen Senders The CW. Im Mittelpunkt stehen die Cheerleader der Lancer University. Die in Vancouver, Kanada produzierte Serie kann mit einigen bekannten Gesichtern auftrumpfen, unter anderem Ashley Tisdale aus den "High School Musical"-Filmen... mehr

James Badge Dale: The Pacific

(2010) Basierend auf den Kriegserinnerungen von Eugene Sledge ("With the Old Breed: At Peleliu and Okinawa") und Robert Leckie ("Helmet for My Pillow") wird in der Miniserie "The Pacific" die amerikanische Intervention in den zweiten Weltkrieg im Pazifik beschrieben. Dabei wird vor allem ein Fokus auf das US Marine Corps gelegt.... mehr

Eric Balfour: Haven

(2010 - ???) Am 9. Juli 2010 startete auf dem amerikanischen Kabelsender SyFy die neue Mysteryserie "Haven", die frei auf Stephen Kings Bestseller-Roman "Colorado Kid" basiert. Die erste Staffel umfasst 13 Episoden. Hinter "Haven" steht eine eindrucksvolle kreative Crew, einschließlich Showrunner Scott Shepherd... mehr

Marisol Nichols: The Gates

(2010 - ???) Am 20. Juni 2010 startete auf ABC die Mysterieserie "The Gates". Im Mittelpunkt steht eine kleine Gemeinde, die sich hinter hohen Toren, den "Gates", von der Außenwelt abschottet. Aber die wahren Gefahren lauern im Inneren, denn nicht alle Bewohner sind das, was sie vorgeben zu sein. Entwickelt wurde "The Gates" von Grant Scharbo und Richard Hatem... mehr

Reiko Aylesworth: Emergency Room - Die Notaufnahme

(1994 - 2009) Begonnen hat diese Erfolgsgeschichte 1974 mit einem Buch aus der Feder von Romanautor Michael Chrichton. 1993 begann er gemeinsam mit Stephen Spielberg, aus diesem Buch einen zweistündigen Pilot für eine TV-Serie zu entwickeln. NBC zeigte sich interessiert, und so wurde die Serie von Constant c Productions und Amblin Entertainment zusammen mit Warner Bros. Television produziert... mehr

Katee Sackhoff: Battlestar Galactica

(2004-2009) Tahmoh Penikett war in "Battlestar Galactica" als Pilot Karl 'Helo' Agathon zu sehen. Agathon ist ein Mann mit einem instinktiven Gefühl für richtig und falsch. Er opfert sich, indem er auf dem von Zylonen besetzten Caprica bleibt, damit Dr. Baltar zur Galactica gebracht werden kann. Auf Caprica kämpft er allein ums Überleben und gegen die Auswirkungen der zylonischen radioaktiven Strahlung... mehr

Penny Johnson: October Road

(2007 - 2008) In "October Road" spielt Penny Johnson nicht nur die Dekanin des Colleges und somit die Chefin von Hauptcharakter Nick Garret, sondern auch die Freundin von Nicks Vater. Durch diese Konstellation ergeben sich einige Probleme und auch die Beziehung zwischen ihr und dem Colonel wird von einigen Schwierigkeiten begleitet... mehr

Penny Johnson: 4400 - Die Rückkehrer

(2007) Die Serie handelt von 4400 Menschen, die alle irgendwann in den letzten 60 Jahren spurlos verschwunden sind und eines Tages gemeinsam an einem See in Seattle wieder auftauchen. Keiner der Rückkehrer ist auch nur um einen Tag gealtert oder weiß, was geschehen ist. In der vierten Staffel spielt Penny Johnson in drei Folgen die Rolle der Rebecca Parrish... mehr

D.B. Woodside: Buffy

(2002 - 2003) D.B. Woodside taucht gegen Ende der Serie von "Buffy - Im Bann der Dämonen" auf und erweist sich als gute Unterstützung in ihrem Kampf gegen die schier übermähtigen Gegner. Doch nicht nur als Kämpfer zeichnet er sich aus, er entpuppt sich ebenfalls als symphatischer Mann, dessen Art und Ansichten bei Faith, der zweiten Jägerin, gut ankommen... mehr

Roger R. Cross: Akte X

(1994 - 1998) In vier Folgen von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" spielt Roger R. Cross mit. Doch er bekleidete keinen wichtigen Charakter. In jeder Folge spielte er eine andere kleine Rolle. So mimte er einen Officer in Staffel 1, einen Soldaten in Staffel 2, einen SWAT Lieutenant in Staffel 3 und einen Agenten in Staffel 5... mehr

Peter MacNicol: Ally McBeal

(1997 - 2002) In über 100 Episoden konnte man Peter MacNickol als John Cage sehen. Der Senior-Partner der Kanzlei "Cage & Fish" zeichnete sich dabei durch eine Vielzahl von Macken aus (so hört er zum Beispiel unglaublich gerne Barry White). Trotzdem gehört er zu den besten Anwälten und wird immer dann um Hilfe gebeten, wenn die Situation aussichtslos erscheint... mehr

Peter MacNicol: Numb3rs - Logik des Verbrechens

(2005 - 2008) Als Professor Dr. Larry Fleinhardt steht Peter MacNickol seinem Schützling Charlie Eppes in jeder erdenklichen Situation zur Seite. Dieser versucht seinem Bruder Don, einem FBI-Agenten, mit seinem Rat als Mathematiker zur Seite zu stehen und Mordprofile zu erstellen, bei der Datenanalyse zu helfen und vieles... mehr

Gregory Itzin: Profiler

(2000) In sechs Episoden wirkte auch Gregory Itzin in einer Nebenrolle mit. In der Serie geht es um Dr. Sam Waters, die eine brilliante Kriminalpsychologin war und die einzigartige Gabe besaß, Taten sowohl durch die Augen der Opfer als auch des Täters zu sehen. Als ihr Ehemann ermordet wird, zieht sie sich zurück, wird aber eines Tages wieder um Hilfe gebeten... mehr

Leslie Hope: Everwood

(2006) Nach ihrem Ausscheiden als Teri Bauer bei "24 - Twenty Four" am Ende der ersten Staffel, ist Leslie Hope vor allem durch viele kleinere Rollen aufgefallen. Eine davon ist der Auftritt in drei Episoden von "Everwood" in der Rolle der Laurie Fields. Everwood ist ein idyllisches Städtchen im US-Bundesstaat Colorado inmitten der Rocky Mountains... mehr

Xander Berkeley: CSI: Den Tätern auf der Spur

(2003 - 2004) Xander Berkeley spielte in der Echtzeitserie "24" die Rolle des George Mason, der sich selbstumbrachte, um die Ausbreitung des radioaktiven Fall - Out zu vermindern. Kurz darauf war er in insgesamt fünf Folgen der vierten und fünften Staffel der Crimeserie "CSI: Den Tätern auf der Spur", bei denen Todesfälle in Las Vegas untersucht werden, als Sheriff Rory Atwater zu sehen.... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen