24: Legacy - Basics

"24: Legacy" ist ein Spin-Off der erfolgreichen Serie "24 - Twenty Four", eine Actionserie, die durch die Erzählung in Echtzeit neue Maßstäbe setzte.

Foto: Corey Hawkins, 24: Legacy - Copyright: 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Corey Hawkins, 24: Legacy
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Nachdem das U.S. Army Rangers Team unter der Leitung von Eric Carter (Corey Hawkins) im Jemen den führenden Terroristen Sheik Ibrahim Bin-Khalid getötet hat, haben dessen Anhänger Carter, seinem Team und seiner Familie den Kampf angesagt, sodass alle in den Zeugenschutz gekommen sind. Als es nach sechs Monaten aber zu einem Anschlag auf ihn kommt, wird Carter klar, dass er und sein Team offenbar aufgeflogen sind.

Carter weiht Rebecca Ingram (Miranda Otto) in seine Vermutungen ein, die bei seinem Einsatz im Jemen mitverantwortlich war. Ingram ist eine brillante und ambitionierte Frau, die von ihrem Job als National Director bei der CTU zurück getreten ist, um ihren Mann Senator John Donovan (Jimmy Smits) bei seiner Kampagne für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu unterstützen. Gemeinsam finden Carter und Ingram einiges über das Terrornetzwerk von Bin-Khalid heraus und müssen sich nicht nur fragen, wem sie noch vertrauen können, sondern auch sich mit sich selbst, ihren Familien und ihrer Vergangenheit auseinander setzen.

Emil Groth - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen